monotypie - drucktechnik

die folgenden beispiele wurden unter meiner anleitung von künstlern der praunheimer werkstätten gestaltet.

bei der spannenden technik der monotypie wird zuerst auf eine plexiglasplatte farbe aufgewalzt und mit einem blatt papier überschüssige aufträge wieder entfernt. nun legt man ein neues blatt auf, auf das mit einem stift gezeichnet wird. das ergebnis ist immer spiegelverkehrt nach abzug und kann dann weiter gestaltet werden, beispielsweise kann man mit buntstiften entstandene flächen und formen weiter vertiefen und farblich gestalten. scherenschnittartige entwürfe können ebenfalls untergelegt und dann farblich überwalzt werden.

eine spannende sache, die die teilnehmer im ergebnis immer wieder überrascht!

 

kurse für gruppen und einzelpersonen bitte über kontakt nachfragen.

 

 

artikel standpunkt - Praunheimer Werkstä
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB